Zertifikate für 30 Führungskräfte der NÖ Landesverwaltung

Ausbildung im Sinne modernen Verwaltungsmanagements

St.Pölten (NLK) - Im Rahmen eines kleinen Festaktes im WIFI St.Pölten überreichte Landesamtsdirektor Hofrat Dr. Karl Kern 30 Absolventen der Lehrgänge für Führungskräfteausbildung 1994 und 1995 die Abschlußzertifikate. Landesamtsdirektor Dr. Kern betonte in seiner Ansprache die Bedeutung dieser seit 1992 stattfindenden Führungskräfteausbildung auf der Basis von hohen Qualitätsstandards. "Der Abschluß dieser Ausbildung ist zugleich der Beginn für die Umsetzungsarbeit im Sinne eines effizienten und modernen Verwaltungsmanagements", formulierte Dr. Kern seine Erwartungen an die AbsolventInnen.

Der Lehrgang "Führungskräftenachwuchs-Ausbildung" für MitarbeiterInnen der NÖ Landesverwaltung dauert drei Jahre und umfaßt insgesamt über 250 Ausbildungsstunden, drei intensive persönliche Beratungsgespräche mit jedem einzelnen Teilnehmer begleiten den Bildungsvorgang. Die Ergebnisse dieser Begleitgespräche werden in einer abschließenden Potentialanalyse schriftlich für jeden Teilnehmer zusammengefaßt.

Die Möglichkeit für ein 14tägiges Praktikum in einem Wirtschaftsunternehmen unter dem Titel "Führungsassistenz" rundet diese in Österreich zur Spitzenklasse zählende Ausbildung ab. Träger der Ausbildung ist der Bereich Politik und Verwaltung der NÖ Landesakademie. Seit 1992 haben insgesamt 114 TeilnehmerInnen die Ausbildung erfolgreich absolviert.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2312Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK