FP-Schimanek: Erst jetzt hat sich das Land entschlossen, sich als Privatbeteiligter im Verfahren gegen die Schwechater Baugesellschaft anzuschließen!

St. Pölten (OTS) - Erst jetzt habe sich das Land Niederösterreich dazu durchgerungen, sich dem Strafverfahren gegen den ehemaligen Chef der Schwechater Baugesellschaft (SBG) und andere als Privatbeteiligter anzuschließen, kritisierte heute der freiheitliche Landesrat Hans Jörg Schimanek. Seit Monaten habe er mit ständiger Regelmäßigkeit in Regierungssitzungen auf diesen dringend notwendigen Schritt hingewiesen, da das Land in dieser Angelegenheit nachweislich geschädigt worden wäre.

Er, Schimanek, befasse sich seit Jänner mit der SBG, gegen die mittlerweile beim Landesgericht Korneuburg ein Verfahren anhängig sei. Er sei dabei im Zuge von Recherchen im Bereich der Baulose für Kanalisation und Wasserversorgung auf Unregelmäßigkeiten gestoßen, die auf Absprachen schließen ließen. So wären bei einigen Gemeinden Angebote entweder fast ident oder Preisüberschreitungen von bis zu 42 Prozent offenkundig geworden. "Gegen Vorsatztäter sind weder die Gemeinden noch die Beamten des Landes gefeit, ich habe aber Anweisung gegeben, Ausschreibungen und Preisgestaltung bei Kanal- und Kläranlagenbauten künftig noch genauer als bisher zu kontrollieren", schloß Schimanek.

Rückfragen & Kontakt:

LR Hans Jörg Schimanek
02742-200-3750

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FLS/OTS