Drägerwerk AG: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Lübeck (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Die Drägerwerk AG, Lübeck, plant
eine Genußscheinemission. In diesem Zusammenhang hat Dräger ein Bankenkonsortium unter Führung von Dresdner Kleinwort Benson gebeten, die Plazierung neuer Genußscheine in einem Volumen von bis zu nominell 40 Mio. DM zu prüfen. Ende der Mitteilung

--------------------------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS-AD HOC-SERVI