Posch: FPÖ-Ehrenkodex ist nicht das Papier wert, auf dem er steht

Niederösterreich (OTS-SPI) "Die Auflösung des RFW-NÖ ist
der Beweis dafür, daß Haiders vollmundig angekündigter
Ehrenkodex nicht einmal das Papier wert ist, auf dem er
geschrieben steht. Denn anstatt die Konsequenzen zu tragen
und die Schulden bis auf den letzten Heller zurückzuzahlen, versuchen die Freiheitlichen wieder einmal, sich aus der
politischen Verantwortung zu stehlen", sagte heute der niederösterreichische SPÖ-Landesgeschäftsführer Oswald
Posch.

"Konsequenterweise müßten nun Schritte gegen die RFW-NÖ-Funktionäre eingeleitet werden, die von einer finanziellen Strafe bis zum Parteiausschluß lauten können. Daß es nicht
dazu kommt, beweist, daß der FP-Ehrenkodex und der
sogenannte "Demokratievertrag" nur hohle Phrasen sind und freiheitliche Politiker weiterhin keine Sanktionen fürchten müssen", schloß er.
(schluss)

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN/NSN