Mikl-Leitner: Heftige Rudas-Kritik an Höger

Wen bezeichnet SP-Bundesgeschäftsführer als verkrustet?

Niederösterreich, 25.6.1998(NÖI) Erstaunt zeigte sich heute VP-Landesgeschäftsführerin Mag. Johanna Mikl-Leitner über die ungewöhnlich heftige Kritik von SP-Bundesgeschäftsführer Rudas
an Ernst Höger. Rudas hatte in einem Interview mit dem ORF-NÖ
in Zusammenhang mit dem SP-Wechsel in NÖ gemeint, daß gerade dieses Land frischen Wind brauche und dieses Land zu den verkrustetsten Ländern Österreichs gehöre. ****

Mikl-Leitner glaube zwar, daß Rudas mit seinen Aussagen nur
die SP-NÖ gemeint haben könne. "Um Klarheit zu schaffen, solle
er das aber auch eindeutig aussprechen. Wenn Rudas hingegen
meine, er müsse Niederösterreich schlecht machen, so soll er
sich umgehend bei den Niederösterreicherinnen und Niederösterreichern entschuldigen. Denn sonst wäre die Aussage
des Herrn Rudas ein Schlag ins Gesicht für jene Leute, die
fleißig gearbeitet und dieses Land auf die Überholspur gebracht haben", so die VP-Landesgeschäftsführerin.

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI