Ford-Werke AG: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Köln (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Die Ford-Werke AG fährt weiter auf
Erfolgskurs.

Nachdem das Unternehmen bereit s für 1997 einen Gewinn in Höhe von 40 Millionen Mark ausweisen konnte, ent- wickelte sich die Geschäftstätigkeit auch in den ersten fünf Monaten diesen Jahres ausgesprochen positiv.

Dies teilte Claes Göransson, Vorstand Finanzen d er Ford-Werke AG, am Donnerstag, 25. Juni 1998, anläßlich der Hauptversammlung de s Unternehmens in Köln mit. So stieg etwa der Umsatz von Januar bis Ende Mai 1998 im Vergleich zum selben Zeitraum des Vorjahres um fast eine Milliarde Mark an. Das Produktionsvolumen konnte um 9.5 Prozent auf 443.000 Einheiten gesteigert werden und der Absatz erhöhte sich durch zusätzliche Verkäufe im Inland wie au ch im Export um insgesamt 9.1 Prozent auf annähernd eine halbe Million Fahrzeuge.

Kumulierte Daten Januar bis Ende Mai 1998 Kumulativ Mai Veränderung 1998 1997 ggü. Vorjahr Produktion (000) 443 404 + 9,5%
Verkäufe -
Inland (000) 169 159 + 5,8% -
Export 329 298 + 10,9% -
Total 498 457 + 9,1%
Exportquote Prozent 66,2% 65,1% + 1,1%-
Pkte Pkw-
Marktanteil in
Deutschland
Prozent 10,7 11,1 - 0,4%-Pkte Umsatzerlöse
Mio. DM 12,121 11,144 + 8,1%

Der Vorstand Ende der Mitteilung

letzte ÄImageÜ nächste Meldung Nachrichten ÄImageÜMeldung

Copyright 1998, vwd. Alle Rechte vorbehalten.

--------------------------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS-AD HOC-SERVI