Läßt Pröll Gabmann im Regen stehen?

Niederösterreich (OTS-SPI) "Entweder läßt Pröll Gabmann
im Regen stehen und setzt sich in der Sonntagsarbeitsfrage ab
oder die ÖVP betreibt Wortklauberei", sagte der Pressereferent
der SPÖ-NÖ, Matias Meißner, zu der Aussage von Pröll-Pressesprecher Kirchweger, daß nicht Pröll, sondern Gabmann
die Multiplex-Verordnung für Sonntagsöffnungszeiten
unterschrieben hat.

"Die Verantwortung für die Multiplex-Verordnung trägt der Landeshauptmann, dies umso mehr, als Pröll die Sonntagsöffnungszeiten im Multiplex-Center immer wieder
öffentlich verteidigt und begrüßt hat. Es zeugt von einem eigenartigen Verständnis von Solidarität, wenn jetzt offensichtlich versucht wird, den "schwarzen Peter" an
Gabmann weiterzuspielen", schloß er.
(schluss)

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN/NSN