NÖ-Streetparty 1998

St. Pölten (OTS) - Die Streetparty 1998 der VP Niederösterreich brach alle Rekorde. "Unser Angebot für die Jugendlichen, Sport, Spaß zu erleben, hat voll eingeschlagen", freut sich VP-Landesgeschäftsführerin Mag. Johanna Mikl-Leitner über die mehr als 35.000 Besucher und die 3.500 Aktiven bei der NÖ-Streetparty 1998, die mit einem großartigen Finaltag am St. Pöltner Rathausplatz am Sonntag zu Ende ging. "Unsere Erwartungen wurden bei weitem übertroffen".

Auch Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop und LAbg. Anton Erber, die die Siegerehrung vornahmen, waren von der Stimmung begeistert und sprachen von einem großartigen Ereignis. Auf die Sieger warten wertvolle Preise, wie Reisegutscheine von Gulet-Touristik, Heißluftballonfahrten der Brau-Union oder Handy von max-mobil. Die Streetparty wurde veranstaltet von der VP-Niederösterreich und dem Raiffeisenclub.

(Siehe auch APA/OTS-Bild)

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederöstereich
Tel. 01/52155 DW 22

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS