Tiroler Landeschef lädt 400 Kinder ins Kino

(OTS/Tirol)Der bevorstehende Schulschluß ist Anlaß für den Tiroler Landeshauptmann Dr.
Wendelin Weingartner mehr als 400 Kinder aus Tiroler Kleinschulen am morgigen Montag, den 22.
Juni 1998 zu einer Kinopremiere in ein Großkino in Innsbruck einzuladen. In Tirol gibt es rund 40
vierklassige Volksschulen in denen weniger als 15 Kinder unterrichtet werden. Dem Land Tirol ist es
ein wichtiges Anliegen, auch diese kleinen Schulen zu erhalten und zu fördern, so der Landeschef.

Die Einladung an die Kinder, für die dieser Tag zum Schulschluß eine Abwechslung sein soll, soll
auch ein Signal sein, daß sich das Land Tirol zu diesen Kleinschulen bekennt, so der Landeschef.

Hinweis für Medien:
Die Kinder werden am Montag, den 22. Juni um 10.15 Uhr im Metropol -Kino in Innsbruck,
Innstraße 5, eintreffen und vom Landeschef begrüßt.

********
(Schluß)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: (0512) 508-0

Tiroler Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TIR/OTS/TIROL