GAMExpress, das österreichische Spielemagazin startet am 22.6.1998 mitseiner Homepage.

Wien (OTS) - http://www.gamexpress.at =

Das Suchen der Surfer nach Adressen der
Spielehersteller, Tips &Tricks-Pages und Testberichten hat ein Ende. GAMExpress-Online bietet die Adressen und Links aller Spielehersteller auf einen Blick und verweist auf die besten Cheat-Pages im Netz!

Selbstverständlich wird auch ein Teil der aktuellen Ausgabe des GAMExpress online verfügbar sein.

Weitere Punkte der Homepage GAMExpress-Online:

InseratenwahlJedes Monat wird das beliebteste Inserat des

aktuellen GAMExpress gewählt,das beworbene Spiel unter den richtigen E-mail Einsendungen verlost

Hall of Fame Testberichte "älterer" Spiele
Userforum Fragen und Antworten (In Arbeit)
Technische HilfeAnfragen betreffend Hardwareproblemen Game-BazarKaufen und verkaufen
von Originalsoftware
(in Arbeit)
Game-ChatOnline über das Thema Spiele
diskutieren und Erfahrungenaustauschen
(In Arbeit)
Gewinnspiele Aktuelle Gewinnspiele des GAMExpress werden online sein
LeserbriefeAnregungen, Ideen und Infos
DownloadPatches und Updates des Spielehersteller
(In Arbeit)

http://www.gamexpress.at

Zusätzliche Infos zu GAMExpress

Der GAMExpress, der im G&S Verlag (Gehringer und Strobel) publiziert wird, erscheint Mitte des Monats und ist seit mehreren Monaten nicht nur am Kiosk und in der Trafik, sondern auch bei Media Markt, Saturn, Libro (25 Filialen), Toys r Us, City Forum und Gerngroß (4 Filialen) in ganz Österreich erhältlich. Der Schritt an den Point of Sale war einer der wichtigsten für das Magazin, wird doch eben dort eine ganz andere Käuferschicht erreicht. Die Verkaufszahlen am P.O.S sprechen eine dementsprechend deutliche Sprache.

Rückfrgehinweis/Weitere Informationen unter 01-278 01 56, Herr Ing. Heinz Strobel oder 01-278 01 58 Herrn Thomas Gehringer

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS