Koczur: Neubau des Landespensionistenheimes Schrems rasch verwirklichen

Beschluß der Landesregierung sichert Finanzierung

St. Pölten (SPI) - "Der Neubau des Landespensionistenheimes
Schrems mit Errichtungskosten von etwa 90 Millionen Schilling ist mit der grundsätzlichen Genehmigung durch die Landesregierung am vergangenen Dienstag nun gesichert. Nun muß ein möglichst rascher Baubeginn angestrebt werden, denn die derzeitige Situation im
Altbau ist nicht weiter tragbar. Beispielsweise führt die unzureichende Breite der Gänge, der Stiegenaufgänge sowie der Türen zu erheblichen Schwierigkeiten bei der Betreuung der Heimbewohner", stellt der Waldviertler SP-Abgeordnete und Klubobmann, Abg. Anton Koczur, heute fest.****

"Seitens der Politik muß sichergestellt werden, daß erstens die ältere Generation in gewohnter Umgebung Pflege- und Betreuungseinrichtungen vorfindet und zweitens diese Einrichtungen auch den notwendigen modernen Standard aufweisen. Unsere Senioren, die so viel zum Aufbau dieses Landes geleistet haben, haben sich dies besonders verdient", so Abg. Koczur abschließend.
(Schluß) fa

Rückfragen & Kontakt:

Tel: 02742/200

Landtagsklub der SPÖ NÖ

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN/NSN