Mit Millöckers Bettelstudent

Vorhang auf für Badener Operettensommer

St.Pölten (NLK) - Mit Karl Millöckers Meisteroperette "Der Bettelstudent" beginnt am Samstag, 20. Juni, in der Sommerarena im Kurpark der Badener Operettensommer 1998. Auf dem Spielplan stehen weiters Fred Raymonds "Maske in Blau" und "Die Zirkusprinzessin"
von Emmerich Kalman. Insgesamt wird es in dem einzigartigen
Theater mit dem verschiebbaren Glasdach bis 6. September 54 Aufführungen geben.

Kammersängerin Elisabeth Kales-Wallner, die künstlerische Leiterin des Stadttheaters Baden, konnte auch diesmal wieder bekannte Sängerinnen und Sänger, unter anderem von der Wiener Volks- und Staatsoper, für die Sommersaison verpflichten. Die musikalische Leitung des "Bettelstudenten" hat Prof. Franz Bauer-Theussl, der seine Karriere in Baden begonnen hat und später 40 Jahre lang als musikalischer Leiter der Wiener Volksoper wirkte.
Er wird im Anschluß an die Premiere im Mittelpunkt einer kleinen Feier stehen, feiert er doch heuer seinen 70. Geburtstag.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2180

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK