Ökologisch Reinigen im NÖ Landhaus

Informationsoffensive für Reinigungspersonal

St.Pölten (NLK) - Die NÖ Landesregierung legt bereits seit
langem auf die ökologisch richtige Reinigung ihrer Amtsgebäude großen Wert. Mit dem mittlerweile großen Angebot umweltschonender Putz- und Reinigungsmittel gilt es allerdings auch richtig umzugehen, um größtmögliche Effizienz und Umweltschutzwirkung zu erzielen. In diesem Zusammenhang bietet auch "die umweltberatung" NÖ Seminare zum Thema "Ökologisches Reinigen" an, die sich vor allem an die Zielgruppe des Reinigungspersonals richten.

Am 18. Juni starten nun die Koordinierungsstelle für Umweltschutz (KfU) im Amt der NÖ Landesregierung und "die umweltberatung" NÖ eine neue Seminarreihe für das Reinigungspersonal im NÖ Landhaus. Dabei wird besonderes Augenmerk auf die vom Reinigungspersonal selbst erarbeiteten Verbesserungsvorschläge und deren praktische und baldige Umsetzbarkeit gelegt. Die nicht öffentlich zugänglichen Schulungen werden nach den Sommerferien im Oktober fortgesetzt.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2312

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK