In St.Pölten und Tulln:

Leichtathletikmeisterschaften der NÖ Schulen

St.Pölten (NLK) - In den letzten Tagen vor dem Schulschluß
zeigen die niederösterreichischen SchülerInnen noch ihr sportliches Können. Der Landesschulrat für Niederösterreich veranstaltet in St.Pölten und in Tulln für die 10- bis 16jährigen Meisterschaften im Leichtathletik-Mannschaftsdreikampf:

Heute, Dienstag, ist die Union Sportanlage St.Pölten Schauplatz der Landesmeisterschaft der Schulen ohne sportlichen Schwerpunkt.

Die Schulen mit sportlichem Schwerpunkt tragen ihre Landesmeisterschaften morgen, Mittwoch, ab 9 Uhr im Tullner Keiblinger-Stadion aus.

Die Bundesmeisterschaften der Schulen mit und ohne sportlichen Schwerpunkt stehen am Freitag, 26. Juni, von 8.45 bis 12.45 Uhr in der Landeshauptstadt, und zwar in der Landessportschule und auf
der Union Sportanlage, auf dem Programm. Die Siegerehrung findet
um 18.30 Uhr in der Höheren Technischen Bundeslehr- und Versuchsanstalt St.Pölten statt.

Für Auskünfte zu den einzelnen Veranstaltungen steht der Landesschulrat für Niederösterreich, Referat für Leibeserziehung und Schulsport, Fachinspektor Mag. Arno Klien, unter der Telefonnummer 02742/280/4560, Fax 02742/280/1111, zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2180

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK