BH Wien-Umgebung übersiedelt nach Klosterneuburg:

Alle Dienststellen des Landes in Niederösterreich

St.Pölten (NLK) - Die letzte Dienststelle des Landes
übersiedelt nach Niederösterreich: Die Bezirkshauptmannschaft Wien-Umgebung wird vom 17. bis 19. Juni von der Wiener Alserbachstraße nach Klosterneuburg in das neue Gebäude in der Leopoldstraße 21 übersiedeln. Die Bezirkshauptmannschaft ist dann unter der Telefonnummer 02243/405 erreichbar. Der Amtsbetrieb wird am 22. Juni aufgenommen. Im neuen Gebäude, das 250 Millionen Schilling kostete, sind auch Produktbereiche des ÖAMTC und das Bezirksgericht untergebracht. Die Bezirkshauptmannschaft Wien-Umgebung verfügt noch über Außenstellen in Gerasdorf bei Wien, Purkersdorf und Schwechat.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2172

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK