GERSTL: FPÖ MUTIERT ZU PDU - PARTEI DER UNSCHULDSLÄMMER

Wien (ÖVP-Klub) - Die Umbenennung der FPÖ in PdU - "Partei
der Unschuldslämmer" schlug der Landesgeschäftsführer der Wie-ner Volkspartei, Mag. Wolfgang Gerstl, heute vor. "Es ist schon
mehr als peinlich, wie bei den Freiheitlichen derzeit jeder die Schuld am Rosenstingl-Skandal dem anderen zuschiebt. Die FPÖ
ist offensichtlich eine Versammlung von lauter Unschuldsläm-
mern. Dumm nur, daß sie alle dunkelblau und nicht weiß sind." *****

Jeder werde sich gut überlegen müssen, mit den Haider- Frei-heitlichen Geschäfte zu machen: "Man kann nämlich ganz schnell ganz schön alt ausschauen, wenn sich die Freiheitlichen auf
einmal für die Einhaltung von Abkommen, die sie selbst abge-schlossen haben, nicht mehr verantwortlich fühlen", meinte
Gerstl in Anspielung auf die heutige Ankündigung der FPÖ, Bankkredite nicht mehr zurückzahlen zu wollen.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 4000/81915

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR/02