Free Party und Greenpeace: Ein Zusammenschluß gegen die Atomgefahr

Wien (OTS) - Das Greenpeace Motto für die Free Party am kommenden Samstag, den 13. Juni: "For a nuclear free world - Stop Mochovce"

Das diesjährige Motto für die Free Party, die am
Samstag, den 13. Juni um 15.00 Uhr bei der Oper in Wien startet, lautet: "it's up to you". Für die Organisatoren der Free Party und Greenpeace ist das ein Anlaß, um gemeinsam mit weit über 100.000 Jugendlichen gegen das slowakische Atomkraftwerk Mochovce zu demonstrieren.

"Das ist ein Zusammenschluß, der auch zeigen soll, daß die Kids ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen und sich nicht auf die Politiker verlassen." sagt Holger Thor, Pressesprecher des Vereins Free Party. "Die Politiker haben versagt, jetzt geht es darum, daß wir ein Zeichen setzen. 'For a nuclear free world - Stop Mochovce' ist unser gemeinsames Anliegen und Motto", freut sich Bettina Tasser, Pressesprecherin von Greenpeace Österreich, über die Zusammenarbeit mit den Organisatoren der Free Party.

Bei der fünften Free Party wird Greenpeace zum ersten Mal mit einem von insgesamt 24 Trucks dabei sein. Von diesem LKW sind Geigerzähler-und Atom-Alarmgeräusche zu hören. Eine riesige Stoffrolle, die auf dem Greenpeace-Anti-Atom-Truck montiert ist, wird durch Jugendliche mit ihren Unterschriften und persönlichen Zeichen zu einem 180 Meter langen Anti-Mochovce-Banner. Die Länge von 180 Metern steht symbolisch für die Entfernung zwischen Mochovce und Wien, nämlich 180 Kilometer.

Für den grenzüberschreitenden Event werden auch viele Jugendliche aus dem Ausland, vor allem auch aus der Slowakei, erwartet. "So wie die Radioaktivität nach einem Super-GAU keine Grenzen kennt, so kennt auch der Widerstand gegen Mochovce unter den Jugendlichen keine Grenzen", sagt Tasser und appelliert an alle Jugendlichen: "Kommt so zahlreich wie möglich. Erteilen wir der Atomkraft gemeinsam eine klare Absage!"

Weitere Informationen:
Holger Thor, Kulturverein Free Party, 01-54 54 477-13
oder: 0664-496 90 50
Janina Lebiszczak, Kulturverein Free Party, 01-54 54 477-10
oder: 0676-416 40 66
Bettina Tasser,
Greenpeace Österreich, 01-54 54 580 - 29 oder: 0664-2407075

Hinweis an die Redaktionen: Achung Fototermin!

Bettina Tasser Media Officer Auenbruggerg. 2 1030 Vienna

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRP/OTS