KRONES AG : Stärkung der Kapitalmarktpräsenz von KRONES

Neutraubing (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

In der Sitzung am 10.06.1998
haben Vorstand und Aufsichtsrat der KRONES AG, Neutraubling, beschlossen, der Hauptversammlung umfassende Satzungsänderungen vorzuschlagen. Geplant ist u.a., daß ein Teil der bisherigen Vorzugsaktien in Stammaktien umgewandelt wird. Die Gesellschaft verknüpft mit diesen Vorschlägen die Erwartung, die Präsenz von KRONES im Kapitalmarkt deutlich zu erhöhen und der Aktie ein der Bedeutung des Unternehmens entsprechend stärkeres Gewicht zu verleihen. In 1997 erzielte KRONES einen Konzernumsatz von 1.698 Mio. DM (Vorjahr 1.631 Mio. DM, + 4 %) und einen Jahresüberschuß von 34,3 Mio. DM (Vorjahr 26,6 Mio. DM). Einschließlich der erstmals einbezogenen neu gegründeten KETTNER GmbH, Rosenheim, waren zum Jahresende 7.619 Mitarbeiter im Konzern beschäftigt. Der Vorstand geht davon aus, daß Konzernumsatz und ergebnis durch internes Wachstum und die neue Tochtergesellschaft KETTNER 1998 weiter zunehmen werden. Weitere Einzelheiten dazu und zum Verlauf des Geschäftsjahres 1997 werden auf der am 22. Juni 1998 stattfindenden Pressekonferenz bekanntgegeben. Ende der Mitteilung

Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/12