Schwimmbad Hadersdorf präsentiert sich in neuer Gestalt

Erlebnisbad mit zahlreichen Freizeiteinrichtungen

St.Pölten (NLK) - Mit spektakulären Programmpunkten wird am kommenden Samstag, 13. Juni, das zum Erlebnisbad umgestaltete Schwimmbad der Marktgemeinde Hadersdorf-Kammern seiner Bestimmung übergeben. Als Eröffnungsgäste sind Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und Landesrat Ernest Gabmann angesagt. Seit 1972 bestand in Hadersdorf neben der Bundesstraße ein Schwimmbad mit einem 33 Meter-Alubecken. Da die Hygienebestimmungen nicht mehr voll eingehalten werden konnten und 25 Jahre Abnützung ihre tiefen Spuren hinterließ, mußte renoviert werden. Mit einem Aufwand von 23 Millionen Schilling wurde deshalb ein Erlebnisbad mit
zahlreichen attraktiven Freizeiteinrichtungen geschaffen.

Ein neues Sportbecken mit 25 Meter Länge.
Erlebnisse schon zur Eröffnung verspricht vor allem das runde Becken mit Rutschturm: Bei gutem Wetter kommt es zu einem "Abrutschen einer Politikerlawine". Dieses Becken wurde auch mit Massagedüsen ausgestattet. Die Gesamtfläche der Becken beträgt 490 Quadratmeter, das Wasser wird mit einer Solaranlage aufgewärmt.

Neugebaut wurden auch die Umkleidekabinen, Duschen und ein
Buffet. Für Sportliche gibt es einen Beach-Volleyball-Platz und Basketballkörbe für Streetball. Insgesamt stehen 4.500 Quadratmeter Liegewiese zur Verfügung.
Das neue Schwimmbad fährt seit 21. Mai im Probebetrieb. An den letzten warmen Wochenenden wurde das Bad von Gästen gestürmt.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2174

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK