Felten & Guilleaume: Presseinformation F&G und NKT beabsichtigen Fusion der Kabelaktivitäten

Köln (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Im Rahmen der weiteren strategischen
Ausrichtung des Unternehmens beabsichtigt Felten & Guilleaume (F&G, Köln) - wie bereits berichtet - die rechtliche Verselbständigung ihrer Geschäftseinheiten, so u. a. die Geschäftseinheit Energie- und Datenübertragung in die F&G Kabelwerke GmbH (FGK, Köln), auch zum Zwecke strategischer Kooperationen bzw. Allianzen. So ist beabsichtigt, daß F&G und die etwa gleich große dänische NKT Holding A/S (Brondby) ihre jeweiligen Kabelaktivitäten, die deutsche FGK und die dänische Kabelaktivität NKTC, in 1998 zu einem europäischen High Tech-Unternehmen zu fusionieren.

An der neuen Gesellschaft mit Sitz in Deutschland sind F&G und NKT mit je 50 % beteiligt. Das Eigenkapital wird mindestens 30 % der Bilanzsumme betragen. Der Umsatz der neuen Gesellschaft wird im ersten Geschäftsjahr bei positiven Ergebnissen über 1 Mrd. DM liegen. Es werden international rd. 4.000 Mitarbeiter beschäftigt.

Das neue Unternehmen produziert:

Energie- und Nachrichten Seekabel Höchst-, Hoch- und Mittelspannungskabel Niederspannungs- und Installationskabel alle Arten von Leitungen Nachrichten- und Datenkabel Freileitungen Bahnleitmaterial alle Arten von Kabelgarnituren und Verbindungstechnik flexible Pipes

Die bisherigen Einzelaktivitäten beider Gesellschaften ergänzen sich ideal hinsichtlich

Märkten, Know-how, Produkten und strategischen Zielen.

Mit der neuen Gesellschaft entsteht ein

europäisches High Tech Energie-, Datenkabel und Flexible Pipes-Unternehmen mit internationalem Geschäft,

das die diesbezügliche vom Markt geforderte Produktpalette komplett abdeckt und weltweit wachsen will.

Es ist vorgesehen, daß der Vorstandsvorsitzende der Felten & Guillaume Energietechnik AG, Dipl.-Ing. Winfried Holetzek, den Aufsichtsratsvorsitz, und daß der Managing Director der NKT Holding, Gerhard Albrechtsen, den stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitz der neuen Gesellschaft übernehmen.

Asgar Bundgaard-Jensen, Chief Executive Officer der NKT Cables, wird als Vorsitzender der Geschäftsführung des neuen Kabelunternehmens, der Vorsitzende der Geschäftsführung der Felten & Guilleaume Kabelaktivitäten Dr. Wolfgang Eckel als sein Stellvertreter bestellt.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/10