Pasterk: Verhandlungen mit der Stadt Frankfurt/Main

Wien (OTS) - Die aus allen Ämtern gebrachte Wiener Kulturstadträtin Ursula Pasterk steht in konkreten Verhandlungen mit der Stadt Frankfurt am Main. Das berichtet das Wochenmagazin NEWS in seiner morgen (Mittwoch) erscheinenden Ausgabe. Es geht um das Amt der Kulturdezernentin, für das die hochqualifizierte Wiener Politikerin gewünscht wird. Die derzeitige Amtsinhaberin Linda Reisch steht unmittelbar vor der Abwahl, da sie Budgetkürzungen von 90 Millionen D-Mark und Theaterschließungen nicht verhindern konnte.

Rückfragen & Kontakt:

NEWS
Büro Wolfgang Fellner
Tel.: 01-21312 - 101

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS