Großes Interesse für Beteiligungsmesse in Wien Forum für Investoren und beteiligungswerbende Unternehmen

Wien (OTS) - Österreichs erste Messe für Unternehmensbeteiligungen, strategische Partnerschaften, Unternehmensverkauf und Betriebsnachfolge - die BETEILIGUNG '98 -findet am 25. September 1998 in Wien statt. Das Interesse an der Veranstaltung ist schon jetzt größer als erwartet, sagt Veranstalter Dkfm. Günter Halvax von TPA Treuhand Partner Austria.

"Die Idee zu der Messe stammt aus Amerika, für Österreich wurde sie adaptiert, weil das Land ein fruchtbarer Boden dafür ist", erklärt der Wirtschaftsexperte. Einerseits seien die Unternehmen chronisch unterkapitalisiert, andererseits lägen Milliarden Schilling relativ niedrig verzinst auf Bankkonten und könnten eine bessere Veranlagung vertragen, sagt Halvax, der in das Projekt große Erwartungen setzt. Schließlich gibt es in Österreich rund 20.000 Unternehmen, die für diese Form der Partnersuche in Frage kommen.

Das Konzept ist bestechend einfach: Anstatt eigenkapitalsuchende Unternehmen auf den mühsamen und zeitraubenden Marsch zu Förderstellen, Behörden, Betriebsansiedlungsgesellschaften, Venture Capital-Gesellschaften, Unternehmensvermittlern und Investitionsgesellschaften zu verweisen, werden potentielle Kapitalgeber, Kooperationspartner und Beteiligungsinteressenten an einem Tag ins Hotel Hilton am Stadtpark, in Wien geladen.

Unternehmen, die Beteiligungsnehmer suchen, können sich in diesem Rahmen potentiellen Kapitalgebern von ihrer besten Seite präsentieren. Da die Nachfrage schon jetzt größer ist als der Rahmen erlaubt - etwa 20 bis 25 Firmen werden vorgestellt - haben Unternehmen mit hohem Zukunftspotential die größten Chancen, in die engere Wahl zu kommen. Aber auch Firmen, die die Qualitätskriterien für eine Präsentation nicht schaffen, werden mit geeigneten Partnern zusammengeführt, verspricht der Wirtschaftsexperte.

Kapitalgeber aus dem In- und Ausland haben auf der Messe Gelegenheit, gleich direkt mit den Unternehmenschefs der interessantesten Unternehmen Kontakt aufzunehmen. Die Veranstalter halten sich dabei im Hintergrund, stellen bei Bedarf aber ihre umfangreiche Beratungsleistungen zur Verfügung. Im Vorfeld der Messe werden die Firmen auf ihren öffentlichen Auftritt in eigenen Seminaren vorbereitet, die von Rechtsanwälten, Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern, Vermögenstreuhändern und PR-Berater gestaltet werden.

Weitere Informationen zur BETEILIGUNG '98: Dkfm. Günter Halvax, TPA Control, Ziegelofengasse 33, A-1050 Wien, Tel. ++43-(0)-1-546 17-300, Fax DW 307. Internet: http://www.tpawt.com, E-Mail: tpaub@via.at

Pressekontakt: Temmel und Seywald, Josefstädter Straße 44, 1080 Wien, Tel. 0043-(0)-1-402 48 51-0, Fax DW 18, E-Mail: temmel@seywald.co.at

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS