Hinterholzer: Planungsarbeiten für 4-spurigen Ausbau der B121 voll im Laufen

Projektierung soll bis Jahresende abgeschlossen sein

Niederösterreich, 8.6.1998 (NÖI) "Der 4-spurige Ausbau der B121 ab dem Betriebsgebiet bis zum Weißen Kreuz im Raum Amstetten ist dem Land Niederösterreich ein sehr großes Anliegen. So konnten die Vermessungsarbeiten bereits abgeschlossen werden. Derzeit ist die Detailplanung voll im Gange. Mit einer Projektfertigstellung
rechnen wir bis Jahresende", erklärte LAbg. Michaela Hinterholzer.

Hinterholzer wies darauf hin, daß der 4-spurige Ausbau der B121 ein unbedingtes Muß für die Hebung der Verkehrssicherheit im Bezirk Amstetten ist. Darüber hinaus ist auch die Wirtschaft der Region an einem raschen Baubeginn interessiert, betonte Hinterholzer.
- 1 -

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI