Offene Kellertür im Weinviertel

Winzer öffnen ihre Pforten zum Gustieren

St.Pölten (NLK) - Mit einer "Offenen Kellertür" wollen die
Winzer im "Land um Laa" und im Pulkautal heuer ihre Produkte verstärkt in die Auslage stellen. Bis Dezember können Gäste täglich ab 14 Uhr direkt beim Weinbauern verkosten und auch die eine oder andere Flasche für zu Hause kaufen. Um keinen Winzer zu benachteiligen, hat wöchentlich jeweils ein Keller "Offene Tür". Während in Laa und Poysdorf täglich verkostet und gekauft werden kann, bietet das Pulkautal in Haugsdorf, Auggenthal und
Jetzelsdorf jedes Wochenende Gelegenheit für Kellerführungen. Neben den traditionellen Weinen der Region werden auch Spezialitäten wie "Roter Eiswein" und Raritäten wie "Hagebuttenwein", "Himbeerdessertwein" oder "Himbeerbrand" aus Loosdorf angeboten.

Detaillierte Informationen über Kellergassen, Winzerprodukte
und Öffnungszeiten bieten für das "Land um Laa" der Regionalentwicklungsverein (Telefon 02523/8314/17), für das Pulkautal die "Initiative Pulkautal" (02944/26066) und für
Poysdorf der Weinmarkt Poysdorf (02552/2200/175).

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2163

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK