Mochovce muß wichtiges Thema bei heutigem Staatsbesuch Blair mit Klima sein Greenpeace erwartet Unterstützung des österreíchischen

Wien (OTS) - Mochovce-Kurses durch den britischen Premier und EU-Ratspräsidenten Tony Blair =

Mochovce muß ein wichtiges Thema beim heutigen
Staatsbesuch des britischen Premiers und EU-Ratspräsidenten Tony Blair bei Viktor Klima werden, forderte Greenpeace heute in einer Aussendung. Greenpeace erwartet eine Unterstützung des österreichischen Anti-Mochovce-Kurses durch den britischen Premier. "Tony Blair muß den slowakischen Premier Vladimir Mecair aufforden, daß Mochovce keinesfalls mit Sicherheitsstandards unter westlichem Niveau in Betrieb gehen darf. Eine Inbetriebnahme des Atomkraftwerks steht auch im Widerspruch zu den slowakischen Bemühungen zu einem EU-Beitritt.", sagte Greenpeace-Sprecher Alexander Egit.

Laut der Agenda 2000, dem zentralen Dokument zur Osterweiterung der EU, müssen die potentiellen Beitrittsstaaten ihre Atomkraftwerke auf internationales Sicherheitsniveau bringen oder abschalten. Nach der Beurteilung aller internationalen Expertenteams (Internationales Expertenteam unter Leitung von Wolfgang Kromp, Deutsche Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit GRS, IAEA) die bislang eine Analyse der Sicherheitssituation des AKW Mochovce vorgenommen haben, werden westlichen Sicherheitsstandards nicht erreicht. Mochovce wäre in keinem Land der EU oder in den USA genehmigungsfähig. Den kommenden Sonntag, 7. Juni, stellt Greenpeace unter das Zeichen des Atom-Protestes. In den Morgenstunden starten Radfahrer mit einem Warnfeuer von Mochovce über Bratislava und Hainburg nach Wien. Ab 15.30 Uhr findet am Bruno Kreisky-Platz vor dem Gebäude der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEO) bei der Wiener UNO City eine Anti-Atom-Kundgebung statt. Dort soll als Zeichen des Protests gegen das AKW Mochovce und die Atomtests von den Teilnehmern das größte Radioaktivitätszeichen der Welt gebildet werden.

Rückfragen & Kontakt:

Bettina Tasser,
Greenpeace Österreich,
Tel.: 0664-2407075

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRP/OTS