Moser: Wer soll Rambossek irgendetwas glauben?

NÖ hat Maastricht-Kriterien längst erfüllt

Niederösterreich, 4.6.1998 (NÖI) "Das Land Niederösterreich hat die im Rechnungshofbericht kritisierten Maastricht-Kriterien
längst erfüllt. Nachzulesen ist dies im Rechnungsabschluß von 1997. Laut Maastricht-Kriterien gibt es also kein Haushaltsdefizit in Niederösterreich. Dies müßte der freiheitliche Abgeordnete Rambossek eigentlich wissen.****

Moser wies auch darauf hin, daß Niederösterreich Maßnahmen für eine langfristige und stabile Budgetentwicklung eingeleitet hat. "Der Freiheitliche Rambossek sollte seine Ratschläge nach einem 'vernünftigen Sanierungskonzept' lieber in seinem eigenen blauen Scherbenhaufen anwenden. Das ist aber wohl nicht zu erwarten, da
er hier auch bisher kläglich versagt hat", betonte Moser.

- 1 -

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI