Praxissimulation für Führungskräfte und Manager: Management Team Competition 1998 von Kapsch

Wien (OTS) - Auch heuer wird im Rahmen der insgesamt drei Monate dauernden Praxissimulation das beste Führungsteam Österreichs gesucht.

Was tun, wenn.....? Jeder Manager ist gefordert, im Fall einer Krise rasch und richtig zu reagieren; aber auch in durchaus alltäglichen geschäftlichen Situationen bleibt kaum die Zeit, eine Entscheidung mehrmals zu überdenken. Die Management Team Competition ist ein optimales Werkzeug, um Führungskräfte und Nachwuchs-führungskräfte auf den Ernstfall vorzubereiten. Schließlich trainieren auch Piloten im Flugsimulator, um sich in virtueller Realität mit den Krisensituationen ihres Berufes auseinanderzusetzen.

Das Ziel dieses 3-monatigen, nationalen Wettbewerbs also ist es, den Teams österreichischer Groß- und Mittelunternehmen ein Umfeld zu bieten, in dem streßfrei und risikolos die "richtigen" Unternehmensentscheidungen getroffen werden können. Neben fachlichen Schwerpunkten, wie Unternehmens- und Marketingstrategie, Konkurrenzanalyse, Finanzierung sowie F & E, wird auch auf die sozialen Komponenten, wie Teamfähigkeit und -entwicklung, Belastbarkeit, Zeitmanagement oder vernetztes Denken großer Wert gelegt.

Der Ablauf dieses Wettbewerbes gestaltet sich folgendermaßen: Die Management Team Competition startet im September mit einem Warm-up mittels Fax-Runden, für die jeweils 2 bis 3 Stunden benötigt werden. Das darauf folgende Feedback informiert über die Konsequenzen der getroffenen Ent-scheidungen und die Marktposition im Vergleich zum Mitbewerb. Im Anschluß daran wird in der Live-Qualifikation um die Teilnahme am Finale gekämpft. Hier bietet sich die Möglichkeit zum persönlichen Erfahrungsaustausch sowie zu Kooperationen mit anderen Unternehmen.

Am 27. November 1998 ist es dann soweit: Die besten österreichischen Teams jeder Qualifikationsrunde treten gegeneinander an, um den Titel "Bestes Führungskräfteteam Österreichs" - und äußerst attraktive Preise von Austrian Airlines - zu erringen.

Unternehmerisches Denken und Teamwork halten Sie für eine grundsätzliche Voraussetzung für den Unternehmenserfolg? Bis
31. Juli 1998 können Sie Ihr Team zur Teilnahme an dieser Praxissimulation anmelden.

Rückfragen & Kontakt:

Brigitte Herdlicka Mag. Cornelia Wolf
Public Relations Projektleitung
Tel.: +43 (1) 811 11/2705
Tel.: +43 (1) 811 11/1730
Fax: +43 (1) 811 11/2710
Fax: +43 (1) 811 11/8637
E-Mail: herdlick@kapsch.net
E-Mail: wolfc@kapsch.net

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS