Refugium Holding AG: Korrektur der Meldung vom 02.06.199

Königswinter (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Korrektur der Meldung vom
02.06.1998: Im 2. Absatz muß es statt "..Umsatzsteigerung von DM 240 Mio. auf 262 Mio. ... " folgendermaßen lauten: "...Umsatzsteigerung von DM 240 Mio. auf 252 Mio. ...".

Die gesamte berichtigte Ad hoc-Meldung lautet: REFUGIUM, der Seniorendienstleister aus Königswinter, kündigt im Rahmen der morgen stattfindenden Hauptversammlung die Übernahme weiterer Seniorenzentren an. Bis Anfang August werden 7 Einrichtungen in Nordrhein- Westfalen und Rheinland-Pfalz in die Organisation der REFUGIUM integriert, die in der bisherigen Planung noch nicht enthalten sind. Diese Kapazitätserweiterung führt im laufenden Geschäftsjahr zu einer zusätzlichen Umsatzsteigerung von DM 240 Mio. auf DM 252 Mio. und einem Anstieg des Ergebnisses von DM 14,2 Mio. auf DM 14,8 Mio. Das geplante Ergebnis je Aktie erhöht sich dadurch von DM 2,03 auf DM 2,12. Der Vorstand des Unternehmens geht vor dem Hintergrund weiterer anstehender Übernahmen davon aus, in der 2. Jahreshälfte das Kapital zu erhöhen, wahrscheinlich im Verhältnis 4:1. Die neuen Aktien sollen für das gesamte Geschäftsjahr 1998 dividendenberechtigt sein. REFUGIUM wird bis August aktualisierte Umsatz- und Ergebniszahlen vorlegen und den genauen Umfang und Zeitpunkt der Kapitalerhöhung bekanntgeben.

Ende der Mitteilung

Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS-AD HOC-SERVI