NÖ-PENSIONISTENVERBAND FÜR EFFIZIENTE SCHLAGANFALLHILFE

Bauer verspricht Einsetzen für bessere Schlaganfall- Rehabilitation

St. Pölten (SPI) Mit Genugtuung ist gestern Dienstag (2.7.) beim NÖ Pensionistenverband ein Schreiben des für das Spitalwesen zuständigen Landesrat Dr. Hannes Bauer zur Kenntnis genommen worden, in dem dieser der Auffassung beipflichtet, dass es in den Krankenhäusern ausreichend Rehabilitationsbetten für Patienten nach einem Schlaganfall geben müsste.

Das Manko an derartigen Möglichkeiten beschwört die Gefahr herauf, dass Betroffene zum Pflegefall werden, stellte der Pensionistenverband in einer Resolution fest, in der er auf die
Zahl von 9000 Schlaganfällen jährlich allein in Niederösterreich verwies. In Beantwortung dieser Resolution sicherte Landesrat Dr. Bauer in einem Brief an den Landesvorsitzenden Dr. Alfred Zupancic prompt zu, sich für effiziente Rehabilitationsmassnahme einzusetzen, wobei er gleichzeitig mitteilte, dass er mit den Sozialversicherungsträgern entsprechende Gespräche führen werde. (Schluß) nk/wb

Rückfragen & Kontakt:

Tel: 02742/200

Landtagsklub der SPÖ NÖ

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN/NSN