Dr. Erwin Pröll-Zukunftspreis 1998:

Überreichung der ersten Meilensteine am Freitag

St.Pölten (NLK) - Am 6. Oktober 1997 wurde von der NÖ Landesakademie im St.Pöltner Festspielhaus der "Meilenstein - Dr. Erwin Pröll-Zukunftspreis" vorgestellt, Ende Februar endete die Einreichfrist und am kommenden Freitag, 5. Juni, werden im "Hollywood-Megaplex"-Kinocenter in St.Pölten erstmals die "Meilensteine" in der Kategorie Innovation, Lebensqualität, Qualifikation und Einklang mit der Natur überreicht. Sie sind mit jeweils 100.000 Schilling dotiert, die Auswahl erfolgte durch eine hochkarätig besetzte internationale Jury. Als geradezu
sensationell kann die Beteiligung angesehen werden: Insgesamt
wurden 103 Zukunftsideen eingereicht.

Ziel des Wettbewerbes, der 1999 wieder ausgeschrieben wird, ist es, herausragende Initiativen für die Zukunft des Landes auszuzeichnen, ihre Initiatoren öffentlich zu ehren und damit auch eine Beispielswirkung auszulösen.

Der Festakt im "Hollywood-Megaplex"-Kinocenter, St.Pölten, Engelbert Laimer-Straße 1, beginnt um 10 Uhr, die Festansprache wird Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll halten.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2180Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK