440 neue Pflegeplätze

Vier neue Heime nehmen im Sommer Betrieb auf

St.Pölten (NLK) - Das erste Ausbauprogramm für die niederösterreichischen Landes-Pensionisten- und Pflegeheime geht dem Finale entgegen, in den Monaten Juli und August werden die
vier neuen Heime in Vösendorf, Neunkirchen, Berndorf und Wilhelmsburg den Betrieb aufnehmen. Damit stehen auf einen Schlag 440 zusätzliche Pflegebetten zur Verfügung, und zwar in Regionen, in denen in den nächsten Jahren der Bedarf besonders stark
zunehmen wird. Die Gesamtkosten für die vier Neubauten betrugen rund 600 Millionen Schilling. Damit ist mit diesen Projekten selbstverständlich auch ein erheblicher wirtschaftlicher Impuls verbunden, betont Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop, entscheidend sei aber selbstverständlich die Verbesserung der Situation für die älteren und pflegebedürftigen Mitbürger.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2180Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK