Achtung Terminkorrektur: Beginnzeit der Anti-Atom-Demonstration am Sonntag, 7. Juni wurde von 11.00 Uhr auf 15.30 Uhr verschoben!!!

Wien/Bratislava (OTS) - Greenpeace ruft zu Anti-Atom-Demonstration auf: "For a nuclear free world" - Gemeinsam gegen Mochovce! Stopp den Atomtests!

Greenpeace appelliert an alle besorgten Österreicherinnen und Österreicher sowie an andere Umwelt- und Friedensorganisationen um Unterstützung der Demonstration

Die Umweltschutzorganisation Greenpeace ruft für Sonntag, den 7. Juni ab 15.30 Uhr zu einer Anti-Atom-Kundgebung auf den Bruno Kreisky-Platz auf. Vor dem Gebäude der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEO) bei der Wiener UNO City sollen möglichst viele Menschen ihren Protest gegen Mochovce und das atomare Wettrüsten zeigen. Greenpeace appelliert daher an alle Österreicherinnen und Österreicher, Politiker und Personen des öffentlichen Lebens sowie andere Umwelt- und Friedensorganisationen, sich dieser Kundgebung anzuschließen. "Setzen wir gemeinsam ein starkes Signal gegen Mochovce und Atomtests und bilden wir mit Menschen das größte Radioaktivitätszeichen der Welt", appelliert Greenpeace-Sprecher Alexander Egit.

Die Anti-Atom-Kundgebung in Wien bildet auch den Abschluß einer Radfahrt von Mochovce über Bratislava nach Wien. Radfahrer bringen Warnfeuer vom AKW Mochovce über 180 km zum Ort der Kundgebung. Sie symbolisieren jene radioaktive Wolke, die nach einem Super-GAU von Mochovce nach Wien ziehen würde.

Die Radfahrer der 20. Wiener Radsternfahrt haben sich dem Anti-Atom-Protest bereits angeschlossen. Sie werden am Sonntag um 15.30 Uhr vom Karlsplatz zum Bruno Kreisky-Platz fahren und an der Kundgebung teilnehmen. "Wir freuen uns über die spontane Solidarisierung und hoffen, daß sich noch mehrere Initiativen anschließen werden.", sagte Egit abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Bettina Tasser,
Greenpeace Österreich,
Tel.: 01-5454580-29 oder: 0664-240 70 75

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRP/OTS