Sartorius AG: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Göttingen (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Der Vorstand der Sartorius AG hat
Herrn Michel Warter zum neuen Leiter des Geschäftsbereiches Wägetechnik berufen. Herr Warter wird mit Wirkung zum 15. August 1998 in dieser Funktion konzernweit die operative Verantwortung für die Wägetechnik übernehmen. Damit wird die bisher vakante Position der Spartenleitung Wägetechnik wieder besetzt. Mit der Ernennung von Herrn Warter, bisher Geschäftsführer der Sartorius S.A., Frankreich, ist ein weiterer Schritt der kontinuierlichen Internationalisierung der Aktivitäten und der Managementverantwortung innerhalb des Sartorius-Konzerns vollzogen worden. Michel Warter (52) ist französischer Staatsbürger. Er absolvierte das Studium der Wirtschaftswissenschaften an der renommierten Hochschule ESCP sowie der Universität von Paris. Anschließend erfolgte eine zusätzliche Ausbildung an der CPA in Paris. Berufliche Stationen waren zunächst Thomson Division Medical, Paris, mit Verantwortung in den Bereichen Vertrieb und Marketing sowie später Gilson Medical Electronics, Paris, als Marketing Manager International, bevor er 1984 als Geschäftsführer zu Sartonus S.A. wechselte. Seit 1994 ist Herr Warter Mitglied des Konzern-Leitungskreises von Sartorius.

Ende der Mitteilung

Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/03