Österreichische Erfolge bei Bodybuilding-Europameisterschaft in Belgrad

Wien (OTS) - Bei den vom 29.05. bis 01.06.1998 in Belgard stattgefundenen Bodybuilding Europameisterschaften der Männer konnten österreichische Athleten wiederum beeindruckende Erfolge verbuchen:

Der Niederösterreicher Franz FUCHSSTEINER belegte in der Gewichtsklasse bis 75 kg den hervorragenden 2. Platz.

In der Gewichtsklasse bis 80 kg überzeugte der Wiener Peter MOHR die Kampfrichter und belegte den hervorragenden 3. Platz.

Der Salzburger Manfred PETAUTSCHNIG und der Tiroler Michael KLEBERMAß belegten die Plätze 9 und 14 in der Gewichtsklasse über 90 kg.

Am 06.06.1998 findet der Große Preis von Österreich in Hallein/Salzburg statt - zu diesem Wettkampf sind Athleten aus Deutschland, der Tschechischen Republik, der Slowakei und Polen eingeladen. Es besteht Startpflicht für die Mitglieder der österreichischen Nationalmannschaft;" Bericht von Mag. Axel BAUER, Präsident des österr. Amateur Bodybuilding Verbandes (ÖABBV-IFBB/Austria).

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Amateur Bodybuilding Verband
Mag. Axel Bauer, Tel.: 01/710 54 99

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS