eff-eff Fritz Fuss: effeff erwirbt Tochtergesellschaft in USA

Albstadt-Ebingen (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Die effeff Fritz Fuss GmbH & Co. Kommanditgesellschaft auf Aktien, führender Hersteller von sicherheitstechnischen Systemen in Deutschland, hat rückwirkend zum 01. April 1998 die US-amerikanische Gesellschaft "HES - Hanchett Entry Systems, Inc." in Phoenix, Arizona, erworben. Hanchett Entry Systems erwartet im laufenden Geschäftsjahr einen Umsatz von 5 Mio.

US-Dollar bei guter Ertragslage. Hanchett Entry Systems, Produzent von Elektrotüröffner, verfügt über eine ausgereifte Türöffnerpalette, speziell zugeschnitten auf amerikanische Profilsysteme.

Diese Produktpalette ergänzt sich ideal mit dem bereits vorhandenen effeff-USA-Programm. effeff hat dadurch neben den bereits bestehenden Produktionsstätten in Albstadt, Rumänien und China, weitere Entwicklungs- und Fertigungskapazitäten erschlossen. effeff hat durch diesen Unternehmenskauf einen weiteren Schritt in der konsequenten Umsetzung der Internationalisierungs- strategie vollzogen. Die Position im Marktsegment Elektrische Türöffner, in dem effeff weltweit Marktführer ist, wurde damit ausgebaut. Wie effeff weiter mitteilt, soll der am 22. Juli 1998, in Albstadt stattfindenden Hauptversammlung die Ausschüttung einer unveränderten Dividende in Höhe von DM 1,80 pro 5-Mark-Aktie vorgeschlagen werden.

Die Geschäftsführung

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/05