Metrowerks und QNX Software Systems kündigen strategische Partnerschaft an / CodeWarrior soll primäres Software Entwicklungs- Tool für das QNX/Neutrino (Wz) Betriebssystem werden

Austin/Texas (ots-PRNewswire) - Metrowerks Inc. (NASDAQ: MTKWF, TSE/ME: MWK) und QNX Software Systems Ltd. verkündeten heute, daß CodeWarrior das primäre Software Entwicklungsumfeld für das QNX/Neutrino Realtime-Betriebssystem werden soll. Die Vereinbarung garantiert, daß QNX Entwickler jetzt die erprobte CodeWarrior-Technologie für den Zugriff auf alle zur Zeit von QNX/Neutrino unterstützten Prozessorenplattformen verwenden können. Metrowerks hat sich ebenfalls verpflichtet, Software Entwicklungs-Tools für alle zukünftigen, von QNX/Neutrino unterstützten Prozessoren zur Verfügung zu stellen.

"Wir freuen uns sehr darüber, zum primären Anbieter für Tools für QNX/Neutrino ernannt zu werden", sagte Mr. Greg Galanos, Präsident und Leiter der Technologie bei Metrowerks Inc. "QNX Software kam zu Metrowerks, um sich den Zugang zu unserer ausschlaggebenden Technologie für eingebettete Kompilatoren und Tools zu sichern, nicht nur für den x86 Markt, wo QNX/Neutrino der weltweit führende Hersteller von RTOS ist, sondern auch für QNX/Neutrino, die auf PowerPC und MPS laufen. Metrowerks hat sich als einer der aggressivsten Mitspieler auf dem Gebiet von Einbettungen erwiesen, indem es Entwicklern geholfen hat, produktiver zu arbeiten, und eingebaute Software schneller auf den Markt gebracht hat, und daß QNX Software jetzt die Tools von CodeWarrior übernimmt, ist ein weiterer Beweis dafür."

"Dadurch, daß wir die Partnerschaft mit Metrowerks aufnehmen, erfüllen wir unsere Aufgabe, eine abschließende Geschäftslösung zu bieten, die auf erstklassiger Technologie beruht", sagte Mr. Gordon Bell, Präsident von QNX Software Systems. "CodeWarrior erlaubt es uns, QNX Entwickler mit soliden, beständigen Entwicklungs-Tools zu versehen, während unsere RTOS Technologie ein fehlertolerantes Laufzeitumfeld bietet, das in allen Anwendungsgebieten vom Internet bis zu im Einsatz befindlichen Telekom-Netzwerken erprobt wurde. Noch besser: CodeWarrior macht es unseren Kunden möglich, jedes dieser unterschiedlichen Systeme mit einem einzigen Tool-System anzuvisieren."

CodeWarrior für QNX wird CodeWarrior IDE 3.0 mit einer vollständigen Suite der starken Entwicklungs-Tools enthalten, darunter ein Project Manager, ein Class Browser, Kompilatoren, Verknüpfer, ein Editor und ein nahtlos integrierter Fehlerbeseitiger. Das bedeutet, das alle diese starken Redaktions- und Project Management Tools im IDE dem Programmierer während der Fehlerbeseitigung zur Verfügung stehen. Eingebaut in entweder QNX 4,2, Windows NT oder Windows 95, werden diese Tools die Entwicklung auf QNX/Neutrino auf x86-Plattformen, PowerPCs und MPS unterstützen. (Siehe beigefügte Ankündigung von QNX Software Systems oder besuchen Sie die Website http://www.qnx.com.)

Das QNX/Neutrino Realtime Operating System ist ein skalierbares, fehlertolerantes Betriebssystem mit einheitlich verteilter Prozessierung und der höchstentwickelten Unterstützung für MMU in der Branche. Als ein echtes Mikrokern-Operations-System fährt QNX praktisch alle Betriebssystemsoperation in abgetrennten MMU-geschützten Adreßbereichen, um höchste Zuverlässigkeit und Zugriffsbereitschaft während der Laufzeit zu gewährleisten. Seine Anwendung umfaßt Telekom/Datacom-Geräte, industrielle Kontrollinstrumente, Büroausrüstungen, medizinische Geräte und Haushaltsgeräte.

Preise und Verfügbarkeit

Die Betaausführung des CodeWarrior für QNX ist für das dritte Quartal 1998 geplant und kann direkt von QNX Software Systems bezogen werden. Die Kosten betragen $2.995 pro Platz. Weitere Auskünfte über Preise und Verfügbarkeit können per e-mail unter info@qnx.com erfragt werden.

Über QNX Software Systems

1980 gegründet, ist QNX Software Systems der Industrieführer für skalierbare Realtime Betriebssystem-Technologie für missionskritische Anwendungen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Ottawa, Kanada, vertreibt seine Produkte in mehr als 100 Ländern weltweit.

Über Metrowerks

1985 gegründet, entwickelt, vertreibt und unterstützt Metrowerks CodeWarrior Software Entwicklungs-Tools für eine Anzahl von Anwendungssystemen für die am meisten verbreiteten Mikroprozessoren. Für die Anwendung in eingebaute Systeme oder Desktop-Computer konzipiert, unterstützen die Intra-Plattform Kompilatoren C, C++, Java und Pascal und machen es Programmierern möglich, Anwendungen mit einem einmaligen Integrated Development Environment (IDE) aufzubauen. Metrowerks Produkte werden von mehr als 100.000 registrierten Benutzern in 75 Ländern angewendet. Weitere Informationen sind auf der Webseite von Metrowerks auf http://www.metrowerks.com erhältlich.

Metrowerks, das Metrowerks Logo und CodeWarrior sind geschützte Markenzeichen der Metrowerks Inc. QNX und Neutrino sind geschützte Markenzeichen der QNX Software Systems Ltd. Alle anderen Firmen- und Produktnamen können geschützte Markenzeichen ihrer jeweiligen Firmen/Eigentümern sein und werden hiermit anerkannt.

Aussagen in dieser Pressemeldung sind in die Zukunft blickende Aussagen, die Risiken und Unwägbarkeiten in sich bergen, darunter erfolgreiche und pünktliche Entwicklung des Produkts und Kundenakzeptanz des Produkts.

ots Originaltext: QNX Software Systems Inc.
Im Internet: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Mr. Gordon Davies, Metrowerks Inc.
Tel.001+512+8734797 oder
gdavies@metrowerks.com
oder
Mr. Mal Raddagoda, QNX Software Systems
Tel. 001+613+5910931 App. 341 oder
mal@qnx.com
Website: http://www.metrowerks.com
Website: http://www.qnx.com

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/08