Allianz AG Holding: Mehr Transparenz

München (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Allianz legt weltweite
Bewertungsreserven über 87,7 Mrd.DM offen. Zum 31.12.1997 wurden von der Allianz Gruppe weltweit Kapitalanlagen von insgesamt 470 Milliarden DM verwaltet. In dieser Zahl sind die Anlagen der AGF-Gruppe noch nicht enthalten. Von den 470 Milliarden DM entfallen rund 24 Milliarden DM auf die fondsgebundene Lebensversicherung und etwa 39 Milliarden DM auf Finanzleistungen außerhalb des Versicherungsgeschäfts.

Die verbleibenden 406,8 Milliarden DM stehen mit 319,1 Milliarden DM zu Bewertungsreserven in der Allianz Gruppe weltweit zum 31.12.1997

Anlageart Buchwert Zeitwert Bewertungsreserven

Milliarden DM Milliarden DM Milliarden DM

Grundvermögen 20,0 27,5 7,5 Dividendenwerte 61,9 135,0 73,1 (Aktien,

Beteiligungen, Fonds)

Darlehen, 143,5 143,5 --- Hypotheken

Summe 319,1 406,8 87,7

Die Bewertungsreserven gliedern sich nach Geschäftsbereichen wie folgt:

Bewertungsreserven nach Geschäftsbereichen

Grundvermögen 7,5 3,5 4,0 Dividendenwerte 73,1 49,7 23,4 Festverzinsliche 7,1 3,1 4,0

Wertpapiere
Summe 87,7 56,3 31,4

Ende der Mitteilung

Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/14