Im Jahr 2000 NÖ Landesausstellung im Stift Melk

Neuer Stiftsführer in elf Fremdsprachen wird präsentiert

St.Pölten (NLK) - Niederösterreich präsentiert sich im Jahr
2000 von seiner schönsten Seite: Die NÖ Landesausstellung zur Jahrtausendwende mit dem Arbeitstitel "Europa im Spiegel seiner Klöster" wird im Stift Melk stattfinden, das bereits jetzt mit den Vorarbeiten begonnen hat. Morgen abend werden die Pläne für die NÖ Landesausstellung präsentiert. Erschienen ist auch ein neuer Stiftsführer mit aktuellem Bildmaterial, der in einer Übersetzung in elf Fremdsprachen vorliegt. Stift Melk wird bekanntlich alljährlich von mehr als 400.000 Menschen aus aller Welt besucht, die nunmehr eine auf den neuesten Stand gebrachte Informationsschrift vorfinden. Neu ist auch das Stiftsvideo "Ein
Weg durch ein Jahrtausend" und zwei CDs mit Orgelmusik:
"Nächtliches Orgelkonzert" mit Dr. Rupert Frieberger und "Orgelmusik im Jahreskreis" mit Josef Schweighofer. Präsentiert wird auch das Buch "Visionen" mit den Vorträgen einer im Jahr 1996 veranstalteten Reihe zum Thema "Visionen - Österreich im 21. Jahrhundert".

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2174

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK