Schneeberger: Dritte Bank macht Pfändung von Förderungsmitteln bei Freiheitlichen geltend

Was hat Rambossek gewußt - diesmal geht es um die Klubförderung

Niederösterreich, 27.5.1998 (NÖI) Eine dritte, und zwar eine burgenländische Bank, hat nunmehr die Pfändung von Förderungsmitteln bei den niederösterreichischen Freiheitlichen geltend gemacht. Und diesmal geht es nicht um Parteiförderung, sondern um Klubförderung. Und diesmal hat auch der F-Abgeordnete Rambossek diese Zession unterschrieben. Es geht dabei um die Pfändung von Klubförderungsmitteln in der Höhe von 500.000 Schilling im Vierteljahr.****

"Was ich bereits in der Sondersitzung des NÖ Landtages zur 'Causa Freiheitliche' vermutet habe, ist jetzt bewiesen: Es schlummern noch weitere Zessionen im Dunkel der freiheitlichen Machenschaften. Und der 'unwissende' F-Abgeordnete Rambossek muß zumindest von den Klubschulden der Freiheitlichen gewußt haben, sonst hätte er diese Zession wohl kaum unterschrieben", erklärte Klubobmannstellvertreter, LAbg. Klaus Schneeberger.

Nunmehr ist der erste Beweis erbracht, daß Rambossek mehr weiß, als er bisher zugegeben hat. "Es ist jetzt auch sonnenklar, warum Rambossek nicht den von mir in der Sondersitzung geleisteten Offenbarungseid geleistet hat. Er hat damals genau gewußt, daß schon bald ein neuerlicher Skandal auffliegen wird", so Schneeberger.

An die Adresse Schimaneks meinte Schneeberger, daß es die Aufgabe der zuständigen Mitglieder der NÖ-Landesregierung sei, die entsprechenden rechtlichen Schritte einzuleiten. "Mit seinen verzweifelten Rundumschlägen versucht Schimanek offensichtlich vom eigenen FPÖ-Skandal abzulenken", so Schneeberger.

"Ich fordere nunmehr Rambossek, aber auch Schimanek und Marchat
noch einmal eindringlich auf, endlich die Wahrheit zu sagen und
der Öffentlichkeit einzugestehen, was noch alles auf sie wartet. Immerhin geht es hier um die Verwendung von Steuergeld. Denn, wie man sieht, bewahrheitet sich das Sprichwort: Lügen haben kurze Beine".

- 2 -

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI