Online-Zugang für Rechtsanwälte DATAKOM-Roadshow für Elektronischen Rechtsverkehr gestartet - Bild

Wien (OTS) - Eine österreichweite Informationsoffensive zum Thema Elektronischer Rechtsverkehr (ERV) hat die DATAKOM AUSTRIA AG diese Woche gemeinsam mit den Rechtsanwaltskammern, dem Justizminsterium und Softeware-Vertriebspartnern gestartet. Geplant ist, den Umgang mit Online-Datenbanken für die 3.600 heimischen Rechtsanwälte noch einfacher zu gestalten.

Nach einer Richtlinie der Österreichischen Rechtsanwaltskammer (Zl 12/6.1.97/201) sind Rechtsanwälte ab 31. Jänner 1999 verpflichtet, den sogenannten Elekronischen Rechtsverkehr (ERV) zur Übermittlung von Mahnklagen, Exekutionen und sonstigen Schriftsätzen an die Gerichte zu nutzen. Außerdem sind bis dahin Maßnahmen zu treffen, daß in jeder Kanzlei Grundbuch und Firmenbuch online abrufbar sind.

Die DATAKOM AUSTRIA AG ist Transmitter dieser elektronischen Dienste wie z.B. ERV, Firmenbuch, Grundbuch, Geschäftsbehelfe des Exekutionsverfahrens und European Business Register (EBR). In acht Bundesländer-Veranstaltungen von Wiener Neustadt (25.5.) über Graz (26.5.), Klagenfurt (27.5.), Wien (9.6.), Dornbirn (15.6.), Innsbruck (16.6.), Salzburg (17.6.) und Linz (18.6.) bietet das Unternehmen den Rechtsexperten Gelegenheit, sich über Einrichtung und Anwendung der Dienste zu informieren.

Ergänzende Informationen und Services bieten mehrere lokale Software-Partner der DATAKOM und ERV-Spezialisten an, so unter anderem CI Dr. Engleder und Pic Systems (Linz), EDV-Technik Went aus Graz, JUS-EDV, RDB und Stampfl & Co sowie IMD aus Guntramsdorf.

Der elektronische Rechtsverkehr (ERV) ist die Kommunikationsschiene zwischen Anwalt und Gericht. Im vergangenen Jahr wurden bereits ca. 800.000 Schriftsätze von Anwälten auf elektronischem Weg eingebracht. Dies entspricht etwa einem Drittel aller bei Gericht eingebrachten Schriftsätze. Laut Rechtsanwaltskammer soll der ERV künftig in möglichst allen Verfahrensarten eingesetzt werden und auch - unter Beachtung der notwendigen Standards - die Zustellung von Gerichtsstücken an den Anwalt ermöglichen.

Weiterer Vorteil: Mit dem ERV und der Anbindung der Rechts- und Wirtschaftsdatenbanken von DATAKOM erhalten Rechtsanwälte Zugang zu den höchstgerichtlichen Entscheidungen im Rahmen des Rechtsinformationssystem (RIS) des Bundes.

(Siehe auch APA/OTS-BILD)

Rückfragen & Kontakt:

Gustav Soucek, DATAKOM AUSTRIA AG,
Wiedner Hauptstraße 73, 1040 Wien,
Telefon: 01/501 45-356, Fax 501 45-319,
E-Mail: gustav.soucek@datakom.at,
Mag. Oskar Welzl, DATAKOM AUSTRIA AG,
Tel. 50145-378, oskar.welzl@datakom.at,
Rechts- und Wirtschaftsdatenbanken: Doris Gindl,
Tel. 50145-352, doris.gindl@datakom.at
Internet: http://www.datakom.at

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS