KunstAktionen: Forum der Begegnung von Künstlern und Wirtschaft

Meisterschule Sue Williams der Akademie der Bildenden Künste bis 12. Juni im "Haus der Wirtschaft"

Wien (PWK) - Die Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Österreich, Dkfm. Elisabeth Gürtler, eröffnete Dienstag abend in der Wirtschaftskammer die Ausstellung "Meisterschule Sue Williams" der Akademie der Bildenden Künste. Mit dieser Schau, die bis 12. Juni im Foyer des Hauses zu sehen ist, steht dieses Forum bereits zum dritten Mal einer Meisterklasse offen. Wie berichtet, waren in diesem Rahmen bereits die Meisterklasse für Bildhauerei von Alfred Hrdlicka und die Meisterklassen für Malerei und Grafik - unter der Leitung von Alfred Frohner bzw. Sigi Schenk - zu Gast. ****

"Beide Präsentationen fanden ein interessiertes Publikum. Dies ist ohne Zweifel auch für die heute zu eröffnende Ausstellung zu erwarten. Ich denke, dies ist ein Beweis dafür, daß wir mit unserer Politik und unseren Initiativen richtig liegen", sagte Gürtler in ihrem Begrüßungsstatement.

Seit 1994 veranstaltet die Projektgruppe KunstAktionen der Wirtschaftskammer Österreich, unter der Leitung von Prof. Dr. Alfred Duschanek, dem Chef der Abteilung für Bildungspolitik und Wissenschaft, regelmäßig Ausstellungen junger Künstler im Haus der Wirtschaft. Damit bieten die KunstAktionen jungen Kunstschaffenden ein Forum der Begegnung mit der österreichischen Wirtschaft.

"Das Programm der KunstAktionen steht für die Aufgeschlossenheit und Transparenz der Wirtschaftskammerorganisation gegenüber gesellschaftlichen Entwicklungen, für kreative Ideen und innovative Dynamik", hob Gürtler hervor. "Ziel der Veranstaltungen ist es, den Dialog und die Kontakte zwischen Unternehmern, Kunstschaffenden und der daran interessierten Öffentlichkeit zu fördern. Damit will die WKÖ junge Künstler bei ihren Bemühungen unterstützen, sich im künstlerischen Wettbewerb mit der Verwirklichung ihrer Ziele durchzusetzen."

Rückfragen & Kontakt:

KunstAktionen
Wirtschaftskammer Österreich
Tel: 50105 DW 4081

Prof. Alfred Duschanek

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK