Bayerische Hyp.u.W.-Bank: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

München (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Der Vorstand der Bayerischen
Hypotheken- und Wechsel-Bank AG gibt die Konzern-Zahlen für die ersten vier Monate des Geschäftsjahres 1998 wie folgt bekannt: Zum gleichen Termin veröffentlicht die Bayerische Vereinsbank anläßlich ihrer Hauptversammlung am 26. Mai 1998 die Eckdaten für die ersten vier Monate 1998.

01.01.- 01.01.- Veränd.
30.04.1998 30.04.1997
in Mio DM in Mio DM in %

Zinsüberschuß 1.462,1 1.439,9 1,5 Provisionsüberschuß 575,2 469,6 22,5
Nettoertrag aus Finanzgeschäften
115,4 71,7 60,8 Verwaltungsaufwendungen 1.165,9 1.129,9 3,2 - Personalaufwand insgesamt 694,7 673,2 3,2 -
Andere Verwaltungsaufwendungen 471,2 456,7 3,2 (einschl. Normalabschreibungen auf Sachanlagen)
Sonstiger betrieblicher Erfolg - 4,9 24,9 - Betriebsergebnis vor
Risikovorsorge 981,9 876,2 12,1

Bayerische Hypotheken- und Wechsel-Bank Aktiengesellschaft

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS-AD HOC-SERVI