NÖ Landesausstellung aufmüpfig & angepaßt:

Vorerst Ausstellungsbesucher aus dem Weinviertel

St.Pölten (NLK) - Bei günstigem Ausstellungswetter - bewölkt, immer wieder Sonnenschein, kein Badewetter - verzeichnete die NÖ Landessausstellung "aufmüpfig & angepaßt" im Schloß Kirchstetten bei Laa an der Thaya am vergangenen Wochenende mehr als 1.350 Besucher. Die Gesamtbesucherzahl erhöhte sich auf rund 8.500, und dies seit Ausstellungsbeginn vor 17 Tagen. Vom Ausstellungskatalog wurden 140 Stück abgesetzt. Registriert wurden vor allem Besucher aus dem näheren Umkreis des Weinviertels. Die Wiener Gäste dürften noch folgen, wenn die Werbung in der Bundeshauptstadt zu greifen begonnen hat.

Die Ausstellung "Ägypten - Spätantike und Christentum am Nil" kommt bei Publikum und Presse sehr gut an. Nach einem Monat
Laufzeit hält diese Schau bei knapp 11.000 Besuchern, am vergangenen Wochenende alleine waren es rund 1.350. Das Spielzeugmuseum samt Piratenschiff war Ziel vieler Familien mit Kindern.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2174

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK