Posch: SPÖ-NÖ startet Diskussion zu neuem Parteiprogramm

Heute Auftaktveranstaltung mit Frauenministerin Prammer

Niederösterreich (OTS-SPI) "Die SPÖ-Niederösterreich wird heute mit einer Auftaktveranstaltung die bundesweit geführte Diskussion des neuen SP-Parteiprogramms starten. Als
Gastdiskutantin wird Frauenministerin Mag. Barbara Prammer,
eine der AutorInnen des Programm-Entwurfes, an der
Diskussion teilnehmen", sagte heute SPÖ-
Landesgeschäftsführer Oswald Posch.

Die SPÖ-Niederösterreich wird die Parteiprogramm-
diskussion auf mehreren Ebenen führen:

- Der vorliegende Diskussionsentwurf wird an alle SPÖ-

Funktionäre, insgesamt 14.000, mit der Bitte um schriftliche Stellungnahmen versendet.
- In jedem Bezirk werden "Runde Tische" als
Diskussionforen veranstaltet.
- Den Mitgliedern wird die Möglichkeit geboten, via Internet - aktiv am neuen Programm mitzuarbeiten.

Die Auftaktveranstaltung zur Parteiprogrammdiskussion mit Frauenministerin Mag. Barbara Prammer findet heute, dem 25.
Mai 1998, ab 19.00, im Hotel Böck/Brunn am Gebirge, Wiener
Straße 196, statt.
(schluss)

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN/NSN