SCM Microsystems schließt Übernahme von Intermart Systems ab

Los Gatos/Kalifornien (ots-PRNewswire) - SCM Microsystems, Inc. (Nasdaq:SCMM)(Neuer Markt:SMY), gab heute bekannt, daß die Übernahme von Intermart Systems K.K., einem japanischen Unternehmen, abgeschlossen sei.

Intermart entwickelt, produziert und vertreibt PC-gestützte Produkte, die den Zugriff auf ein breites Spektrum digitaler Kleinbildfaktor-Medien, einschließlich PCMCIA; Compact Flash und Smart Media, ermöglichen. Außerdem unterhält das Unternehmen OEM-Geschäftsbeziehungen zu Nikon, Fuji Film und anderen großen japanischen Unternehmen. Es betreibt seine Vertriebs-, Marketing- und Konstruktions-Aktivitäten in Japan und den Vereinigten Staaten. Intermart erwirtschaftet Erträge von ca. U$ 4,7 Mio.und schloß das am 31. März 1998 endende Geschäftsjahr an der Rentabilitätsschwelle ab.

Im Rahmen des Übernahmevertrages zahlte SCM ca. US$ 8 Mio. in einer Kombination aus Barmitteln und Stammaktion von SCM. Außerdem könnten die Verkäufer weitere US$ 4 Mio. in Stammaktien erhalten, wenn das übernommene Unternehmen im ersten Jahr nach der Übernahme bestimmte Leistungskriterien erfüllt. Die Übernahme wird als 'Erwerb' abgerechnet.

"Intermart bringt für SCM ergänzende Produkte, verschiedene bedeutende Kundenbeziehungen und seine maßgebliche Produktions-Expertise ein. Was jedoch das wichtigste ist: hierdurch wird die Basis geschaffen für unsere Expansion in den wichtigen japanischen Markt und unsere vorhandenen globalen Kapazitäten werden durch regionalen Konstruktions-, Marketing- und Produkt- Support ergänzt", sagte Steve Humphreys, Präsident und CEO von SCM Microsystems.

Zum Unternehmen:
SCM Microsystems, Inc., mit Firmensitz in Los Gatos, Kalifornien, einem europäischen Firmensitz in Deutschland, Forschungs- und Entwicklungszentren in Deutschland und Frankreich sowie Büros in Japan und Singapur, ist ein führender Lieferant von Produkten und Technologien, mit denen es individuell möglich ist, eine schnelle und sichere Zugriffskontrolle und den Austausch digitaler Informationen vorzunehmen. Durch die Verbindung von Smart Cards und anderer sicherer Produkte mit PCs und Workstations, bietet SCM Microsystems kostengünstige Lösungen für den bedingten Zugriff auf mobile, handheld und Schreibtisch-Computer, Workstations, digitale Video-Übertragungen, virtuelle private Netze, elektronische Dateien, e-mail und Internet-Firewalls. Weitere Informationen erhalten Sie bei SCM Microsystems in den USA unter 408-370-4888 oder in Europa unter 49-84-418960 oder per e-mail adapter@scmmicro.com. Die Website des Unternehmens finden Sie unter www.scmmicro.com.

ots Originaltext: SCM Microsystems, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Hinweis an die Redaktionen: Weitere Informationen über SCM Microsystems erhalten Sie kostenlos unter 1-800-PRO-INFO, USA, 908-544-2850, Int'l, Tickersymbol SCMM/

Rückfragen bitte an:
John Niedermaier, Vice President, Finance & CFO von SCM Microsystems, 408-364-8440 oder allgemeine Informationen: Lise Needham oder Lisa Horn Chainey oder Analysten, Jordan Goldstein, 415-986-1591, alle von The Financial Relations Board; oder Medien US: Kevin Toyama von McGrath-Powers, 408-727-2341 oder Europa: Marianne Puhr von Microsystems, 49-84-4189201/
Website: http://www.scmmicro.com

Rückfragen bitte an News Aktuell Tel.: +49 40 4113-2850

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/06