20 Jahre Kurhotel Bad Schönau

LR Gabmann beim Festakt am Samstag

St.Pölten (NLK) - Am Samstag, 23. Mai, findet in Bad Schönau
ab 10.30 Uhr in Anwesenheit von Landesrat Ernest Gabmann ein
Festakt zum 20jährigen Jubiläum des Kurhotels statt. Um in die Spitzenkategorie der österreichischen Kurhotels zu gelangen,
wurden hier seit 1981 - alle Ausgaben zusammengerechnet - rund 240 Millionen Schilling investiert, wobei das Geld für die Modernisierung zur Gänze aus dem erwirtschafteten Cash-flow
stammte und das Land Niederösterreich keinerlei Gelder zuschießen mußte. Für die Jahre 1978 bis 1997 steht ein Umsatz von rund 1,1 Milliarden Schilling zu Buche, was in diesem Zeitrahmen einer Vervierfachung der Betriebsleistung entspricht. Auch der von den Planern prognostizierte Aufschwung für den Ort wurde Wirklichkeit:
Gab es 1977 - damals noch ohne Kurhotel - rund 77.000 Übernachtungen, so hat sich diese Zahl bis heute nahezu
verdoppelt, wobei über 40 Prozent auf das Bad Schönauer Kurhotel entfallen.

Im Kurhotel sind derzeit über 100 MitarbeiterInnen beschäftigt, davon 22 Lehrlinge, die ihre Ausbildung als Koch/Kellner oder Hotelassistent absolvieren.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2312Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK