Neue Aktion der WK NÖ für ökologische Betriebsberatungen:

Umwelt-Erfolgsprogramm steigert Wettbewerbsfähigkeit

St.Pölten (NLK) - Die Wirtschaftskammer Niederösterreich
bietet ab sofort wieder ökologische Betriebsberatungen an. Mit diesem Umwelt-Erfolgsprogramm wird die Wettbewerbsfähigkeit der Betriebe gesteigert und gleichzeitig die Umwelt geschont. Die vier Bausteine des Programmes beschäftigen sich mit der Produktivitätssteigerung, der Verbesserung der Kostenstruktur, der Ablaufoptimierung und der Rechtssicherheit mit Umweltvorschriften. Bei der Produktivitätssteigerung geht es darum, wie Unternehmen durch Organisationsänderungen und durch Nutzung betrieblicher Ressourcen Geld sparen können. Um die Kostenstruktur zu
verbessern, wird eine umweltbezogene Kostenrechnung aufgebaut. Die Ablaufoptimierung ist entscheidend für ein Umweltmanagement-System. Beim "Umwelt-Rechtscheck" werden Informationsdefizite abgebaut und Haftungsrisiken reduziert. "Wir streben für jeden einzelnen Betrieb eine optimale Lösung an", betont Dipl.Ing. Dr. Christian Spindelbalker, Leiter der ökologischen Betriebsberatung.

Als Orientierungshilfe für Unternehmer gibt es bereits einen Überblick über sämtliche Unternehmen mit Umweltmanagement-System. Anhand der 1.200 Betriebe ist ersichtlich, welches Umweltmanagement-System sich in den jeweiligen Betrieben durchgesetzt hat.

Nähere Informationen: Wirtschaftskammer NÖ, 1014 Wien, Herrengasse 10, Telefon 01/53466/541.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2172

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK