Sero Entsorgung AG: SERO beschleunigt Expansionstempo / 220 Mio. DM Umsatz nach 3 Quartalen

Berlin (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Das Berliner Recyclingunternehmen
SERO hat in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 1997/98 die Erwartungen beim Umsatzwachstum übertroffen. Dabei wuchs der Umsatz um 64 % auf über 220 Mio. DM. Im vergleichbaren Vorjahreszeitraum hatte er bei 134 Mio. DM gelegen. Nach Angaben des Unternehmens beruht die Entwicklung zu 30 % auf eigen- generiertem Wachstum und zu 70 % auf Akquisitionen. Wie bereits zu einem früheren Zeitpunkt veröffentlicht, hat die SERO Entsorgung AG Ende vergangenen und Anfang diesen Jahres durch zwei Übernahmen in Berlin ihre marktführende Position im Containerdienst gezielt ausgebaut. In diesem Frühjahr wurde durch die Übernahme der Firma Franke in Köln ein großer Schritt in Richtung Flächen- deckung im Segment Eisen- und Metallrecycling getätigt. Diese Akquisitionen führten erwartungsgemäß zu einer Verlangsamung des Ergebniswachstums. Das Unternehmen ist der festen Überzeugung, daß diese Entwicklung in naher Zukunft durch gezielte Kostensenkungsmaßnahmen bei den neuen Tochtergesellschaften umgekehrt werden kann, und ab dem neuen Geschäfts- jahr, nach Berücksichtigung aller bilanziellen Auswirkungen, auch diese zur SERO-typischen Ertragsstärke heranreifen werden. Für die ersten neun Monate liegt das Ergebnis vor Steuern bei 9,9 Mio. DM und damit voll im Rahmen der Planung. Für das gesamte Geschäftsjahr 1997/98 rechnet SERO nach der im Frühjahr angepaßten Planung mit einem Umsatz von 310 Mio. DM und einem Ergebnis vor Steuern von 16-18 Mio. DM.

Der Vorstand

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Thomas Wagner Vorstand Tel.: 030-54952-140 Fax: 030-54952-143

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS-AD HOC-SERVI