Schaltbau AG: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

München (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Schaltbau im ersten Quartal 1998 mit guten Auftragseingängen, jedoch saisonal schwachem Projektgeschäft

Prognosen für das Gesamtjahr unverändert

Die Auftragseingänge des Schaltbau-Konzerns, München, nahmen im ersten Quartal 1998 um 15% auf 183,5 Mio DM zu (Vj. 159,6), so daß sich der Auftragsbestand gegenüber dem 31.12.1997 um rund 3% auf 838,1 Mio DM weiter erhöhte.

Die Geschäftsentwicklung der Schaltbau-Gruppe blieb im ersten Quartal 1998 - bedingt durch das saisonal schwankende Projektgeschäft - hinter dem Jahres durchschnitt zurück. Infolge der aperiodischen Abwicklung von Großprojekten lag der Konzernumsatz mit 159,8 Mio DM um rund 11% unter dem vergleich baren Vorjahreswert (Vj. 179,8). Der Umsatzrückgang sowie der anhaltend starke Margendruck wirkten sich deutlich auf die Ertragslage aus. Per 31.3.1998 wurde deshalb im Schaltbau-Konzern ein Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit von -7,0 Mio DM (Vj. +5,9) sowie nach Steuern und vor Anteilen Dritter ein Ergebnis von -4,9 Mio DM (Vj. +4,2) ausgewiesen. Angesichts der weiter verbesserten Auftragslage geht der Vorstand jedoch davon aus, daß die nicht realisierten Umsätze und Ergebnisse im weiteren Jahresverlauf nachgeholt werden.

Für das Gesamtjahr 1998 rechnet Schaltbau unverändert mit einem Umsatzzuwachs auf rund 850 Mio DM (Vj. 835,3). Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit wird sich in Abhängigkeit von der Umsatzentwicklung voraussichtlich auf rund 25 Mio DM verbessern (Vj. 18,5), und auch der Jahresüberschuß wird deutlich positiv ausfallen. Ausführliche Informationen über das erste Quartal 1998 werden Ende Mai in einem Aktionärsbrief veröffentlicht.

Ansprechpartner Schaltbau AG: Herr Jonker, Tel. 089 93005 231

Ende der Mitteilung --------------------------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS-AD HOC-SERVI