Mannesmann AG: Mannesmann im Ersten Quartal

Düsseldorf (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Weitere Ergebnissteigerung Gute Ertragsaussichten

Überblick

Mannesmann hatte durch starkes Wachstum und ein steigendes Ergebnis einen guten Start in das Jahr 1998. Auftragseingang (+ 12 %) und Umsatz (+ 26 %) nahmen im Vorjahresvergleich deutlich zu. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit lag wegen der günstigen Marktentwicklung und der erzielten Markterfolge über dem Vorjahreswert. Positiv wirkten sich auch die durch die konsequente, wertorientierte Unternehmensführung realisierten Strukturverbesserungen aus. Zum Ergebnisanstieg trugen alle Unternehmensbereiche bei. Mannesmann rechnet nach derzeitigem Erkenntnisstand auch für das gesamte Jahr 1998 mit einem höheren -strukturell wesentlich verbeserten - Ergebnis. Die Zahl der Beschäftigten war Ende März mit rd. 128.900 vor allem durch die Einbeziehung von Philips Car Systems (jetzt VDO Car Communication) und den weiteren Aufbau bei Telecommunications um 8 Prozent höher.

Ende der Mitteilung --------------------------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS-AD HOC-SERVI